BIS: Suche und Detail

 Reisegewerbe

Wer ein Reisegewerbe betreiben will, bedarf grundsätzlich der Erlaubnis (Reisegewerbekarte). Ein Reisegewerbe betreibt, wer gewerbsmäßig, ohne vorhergehende Bestellung außerhalb seiner gewerblichen Niederlassung oder ohne eine solche zu haben

  • Waren feilbietet,
  • Bestellungen aufsucht oder ankauft,
  • Leistungen anbietet,
  • Bestellungen auf Leistungen aufsucht, oder
  • unterhaltende Tätigkeiten als Schausteller oder nach Schaustellerart ausübt.

Unter Wanderlager sind Verkaufsveranstaltungen gemeint, bei denen von einer festen Verkaufsstelle aus, vorübergehend Waren oder Dienstleistungen angeboten oder Bestellungen angenommen werden. Wanderlager fallen unter das Reisegewerbe und der Gewerbetreibende benötigt für den Vertrieb außerhalb einer gewerblichen Niederlassung und außerhalb einer behördlich festgesetzten Messe, Ausstellung oder eines Marktes in der Regel eine Reisegewerbekarte. Die öffentliche Ankündigung kann beispielsweise durch Plakate, Inserate in Zeitungen und Zeitschriften, Postwurfsendungen, Ausrufen auf der Straße, Werbung in Radio und Fernsehen erfolgen. Auch das Verteilen von "persönlichen Einladungen" (z. B. an die Bewohner eines Häuserblocks) gilt als öffentliche Bekanntmachung, wenn die Verkaufsveranstaltung grundsätzlich allen Personen offen steht. 

Rechtsgrundlagen

§ 55 Gewerbeordnung (GewO)

Hinweise und Besonderheiten

Da zahlreiche Tätigkeiten von der Reisegewerbekartenpflicht befreit sind, empfiehlt es sich, mit der/den genannten Sachbearbeiter/-innen Kontakt aufzunehmen.

Weitere Informationen

Sie haben die Möglichkeit, folgende Vorgänge online über das Wirtschafts-Service-Portal (WSP) des Landes Nordrhein-Westfalen durchzuführen:

  • Erteilung einer Reisegewerbekarte
  • Änderung der Reisegewerbekarte
  • Erlaubnis zum gelegentlichen Feilbieten von Waren
  • Anzeige von reisegewerbekartenfreien Tätigkeiten

Hier geht es direkt zum Bereich Reisegewerbe beim WSP.

Zuständige Einrichtung

Gewerbeamt
Rathaus
Hohenfuhrstr. 13
42477 Radevormwald
E-Mail: gewerbe@radevormwald.de

Letzte Änderung: 16.12.2021 15:50 Uhr