BIS: Suche und Detail

 Wehrerfassung

Seit dem 1. Juli 2011 wurde die Einberufung zum Grundwehrdienst ausgesetzt. Einberufungen und Musterungen erfolgen seitdem nur noch auf freiwilliger Basis.

Die Wehrerfassung wird jedoch weiterhin durchgeführt und im Spannungsfall als Basis zu allgemeinen Einberufungen verwendet werden.

Die Meldebehörden übermitteln dem Bundesamt für Wehrverwaltung einmal im Jahr zum Zweck der Übersendung von Informationsmaterial die Daten der Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, welche im Folgejahr die Volljährigkeit erreichen.

Dieser Datenübermittlung kann formlos schriftlich oder persönlich im Servicebüro der Stadt Radevormwald widersprochen werden.

Rechtsgrundlagen

Zuständige Einrichtung

Servicebüro
Rathaus
Hohenfuhrstr. 13
42477 Radevormwald
E-Mail: servicebuero@radevormwald.de

Letzte Änderung: 17.11.2022 16:43 Uhr