BIS: Suche und Detail

 Wahlhelfer/-innen (Bewerbung online möglich)

Die Stadt Radevormwald benötigt für jede Wahl eine Vielzahl von freiwilligen Wahlhelfern und Wahlhelferinnen die bereit sind, am Wahltag in einem Wahllokal mitzuhelfen.

In jedem Stimmbezirk ist am Wahltag ein Wahlvorstand im Einsatz, besteht aus einem Wahlvorsteher/einer Wahlvorsteherin, dem Stellvertreter/der Stellvertreterin, einem Schriftführer/einer Schriftführerin und weiteren Beisitzern/Beisitzerinnen.

Die Wahlvorstände in den Wahllokalen im Gemeindegebiet sind für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl sowie für die anschließende Ergebnisfeststellung und Ergebnismitteilung für ihren Stimmbezirk zuständig.

Unter Beachtung der Beschlussfähigkeit des Wahlvorstandes müssen nicht ständig alle Mitglieder während der Wahlzeit im Wahlraum anwesend sein. In der Regel wird man sich in einer Art Schichtbetrieb (halbtags) ablösen. Lediglich vor Beginn des Wahlgeschäftes und zur Ergebnisermittlung muss der Wahlvorstand vollständig anwesend sein.

Für die Tätigkeit als Wahlhelfender wird ein Erfrischungsgeld gezahlt.

Weitere Informationen

Vor jeder Wahl wird ein Onlineformular geschaltet, mit dem eine Onlinebewerbung als Wahlhelfender ermöglicht wird. Bitte beachten Sie, dass dieses Onlineformular nur im Vorfeld der Wahlen aktiv ist.

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zur Anmeldung

Onlinedienstleistung

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Verwandte Dienstleistungen

Zuständige Einrichtung

Wahlamt
Rathaus
Hohenfuhrstr. 13
42477 Radevormwald
E-Mail: wahlamt@radevormwald.de

Zuständige Kontaktpersonen

Letzte Änderung: 31.01.2022 12:54 Uhr