BIS: Suche und Detail

 Eheschließung

Sie möchten den schönsten Tag im Leben begehen?

Bevor Sie einander das Ja-Wort geben können, sind noch ein paar Formalitäten zu beachten.

Voraussetzung für die standesamtliche Trauung ist die Anmeldung der Eheschließung.

Diese können Sie frühestens 6 Monate vor Ihrem Wunschtermin bestellen. Die Anmeldung  ist danach 6 Monate gültig. Innerhalb dieses Zeitraums ist die Eheschließung möglich.

Die Anmeldung erfolgt immer bei dem Standesamt, in dessen Bezirk einer der zukünftigen Ehegatten seinen Wohnsitz hat. Hier wird nicht zwischen Haupt- oder Nebenwohnsitz unterschieden.

Zuständig ist bei gemeinsamen Wohnsitz in Radevormwald das Standesamt Radevormwald.

Dies gilt auch, wenn die Ehe in einem anderen Standesamt innerhalb Deutschlands geschlossen werden soll. Hierzu wird dem Eheschließungsstandesamt eine Ermächtigung erteilt.

Für die Anmeldung zur Eheschließung haben die Beteiligten verschiedene Urkunden/Unterlagen vorzulegen.

Diese können von Fall zu Fall variieren, abhängig vom Familienstand, der Staatsangehörigkeit usw.

Eine vorherige Beratung durch das Standesamt ist unbedingt erforderlich.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

 

Öffnungszeiten des Standesamts:

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr

Dienstag von 07.30 bis 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich von 15.00 bis 18.00 Uhr

Trauungen sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 11.00 Uhr möglich.  

Mittwoch auch nachmittags um 14.00 und 15.00 Uhr.

Außerdem an jedem zweiten und letzten Samstag in den Monaten März bis November

 

Räumlichkeiten:

Haus Burgstr. 8 (max. 30 Personen inkl. Standesbeamter*in) ohne Sondergebühren

Rathaus – Blauer Salon, 1. Etage

Gartenhaus im Park de Chateaubriant (max. 15 Personen incl. Standesbeamter*in)

Termine nur auf Anfrage / Zusatzgebühr für die Nutzung € 25,00 

Ülfebadbrücke in den Monaten Juni, Juli und August, an einem festgelegten Mittwoch, vormittags. Zusatzgebühren € 25,00

Im Wülfingmuseum, einer ehemaligen Tuchfabrik im Ortsteil Dahlerau, können Sie im historischen Ambiente heiraten.

Die historische Dampfmaschine aus dem Jahr 1891 sowie die alten Webstühle und die Cafeteria bilden einen schönen Rahmen für Ihren schönsten Tag im Leben. Zusatzgebühren € 25,00

Das Heimatmuseum, gegenüber dem Rathaus, verfügt über eine schöne Küche aus Omas Zeiten. Lassen Sie sich verzaubern. Gesellschaften bis zu 25 Personen können dort die Ehe schließen.

Das Museum für Asiatische Kunst ist eingebettet in die bergische Natur und verfügt über eine wunderschöne Gartenanlage, wo Sie Ihre Traumhochzeit begehen können. Ebenso ist es nach Absprache mit den Betreibern möglich, sich im Innenbereich des Museums das Ja-Wort zu geben und in die Welten Asiens einzutauchen. Zusatzgebühren € 25,00

Termine werden auf Anfrage vergeben. Die Kosten für die Nutzung der Räumlichkeiten der Museen klären Sie bitte mit den einzelnen Betreibern vor Ort.

Kosten

  • bei ausschließlicher deutscher Beteiligung € 40,00
  • mit internationaler Beteiligung € 66,00
  • Gebühren für die Trauung an einem Samstag € 66,00

Hinzu kommen die Gebühren für die Urkunden

Die Gebühr für die erste Ausfertigung der Eheurkunde beträgt € 10,00, für jede weitere Exemplar € 5,00

Unter Umständen können im Einzelfall noch weitere Gebühren anfallen.

Zuständige Einrichtung

Standesamt
Rathaus
Hohenfuhrstr. 13
42477 Radevormwald
E-Mail: standesamt@radevormwald.de

Letzte Änderung: 09.06.2022 10:55 Uhr